Verbindungssuche
Start:
Ziel:

Arbeiten an der Oberleitung:

18.06.2020

Am 29. Juni fährt der erste Zug sieben Minuten früher ab Hauptbahnhof Kassel

Kassel, 18. Juni 2020. Wegen Arbeiten der DB Netz an der Oberleitung zwischen Kassel und Guntershausen müssen am Samstag, 27. Juni, ab etwa 22 Uhr und am Sonntag, 28. Juni ab etwa 23 Uhr und jeweils bis Betriebsschluss, die Fahrten der Linie RT5 (Kassel – Melsungen) in beiden Richtungen entfallen. In Richtung Kassel bieten Fahrgästen die Züge der Linie RB5 eine Alternative. In Richtung Melsungen fahren ab Kassel Hauptbahnhof Busse im Schienen-Ersatzverkehr.

 

Am Montag, 29. Juni, verkehrt der erste Zug der Linie RT5 von Kassel nach Melsungen ab Kassel Hauptbahnhof bereits um 4.42 Uhr und damit sieben Minuten früher als gewöhnlich. Ab Guntershausen fährt die RT5 wieder im regulären Fahrplan bis Melsungen.

 

Nähere Informationen finden Fahrgäste unter www.nvv.de, www.bahn.de, in der NVV-App sowie individuell am NVV-Servicetelefon gebührenfrei unter 0800-939-0800.