Verbindungssuche
Start:
Ziel:

Bahnübergang Fürstenhagen ab 4. Oktober gesperrt

16.09.2019

Kassel, 16. September 2019. Der Bahnübergang in Fürstenhagen wird vom Freitag, 4. Oktober, 9 Uhr, bis Montag, 7. Oktober, Betriebsbeginn, für den Straßenverkehr gesperrt. An den Gleisen sind Wartungsarbeiten notwendig, die nur bei geschlossenem Bahnübergang erfolgen können. Darüber hinaus finden die Arbeiten während einer geplanten Streckensperrung für Gleisarbeiten im Lossetal statt. Sie steht in keinem Zusammenhang mit der Sperrung aufgrund einer durch einen LKW-Unfall verursachten beschädigten Brücke in Niederkaufungen.

 

Für den Individualverkehr wird eine Umleitung eingerichtet, die jedoch für den Lkw-Lieferverkehr nur eingeschränkt nutzbar ist. Die RBK GmbH bittet Unternehmen im Einzugsbereich des Bahnübergangs deshalb, erforderliche Lkw-Fahrten vorzuziehen oder nachzuholen.

 

Über kurzfristige Änderungen bei Bussen und Bahnen informiert die KVG über Twitter unter https/twitter.com/KVGinfo. Diese Meldungen sind auch auf der Startseite der KVG-Homepage in der Rubrik „Verkehr und mehr…“ veröffentlicht. Individuelle Auskünfte bietet das NVV-Servicetelefon unter 0800-939-0800. Informationen gibt es auch in der NVV-App sowie im Internet unter www.kvg.de.