• Neue Fahrpläne ab Montag, den 11.05.20.
  • Die Fahrpläne gültig ab 11.05.20 finden sie >> hier.

 

 

Verbindungssuche
Start:
Ziel:

Mit KVG und RTG ins neue Jahr

21.12.2017

Kassel, 21. Dezember 2017. Traditionell startet der Silvesterabend für die KVG ruhig. Am Sonntag, 31. Dezember, fahren deshalb tagsüber und am Abend Busse, Straßenbahnen und RegioTrams nach dem Sonntagsfahrplan. In der Nacht aber verkehren die Tramlinien 1, 4, 5 und 7 sowie einige Buslinien durchgängig nach einem Sonderfahrplan.

Die Tram 8 fährt am 31. Dezember nur bis etwa 23 Uhr zur Hessenschanze, die Fahrten um 23.15 und 23.45 Uhr ab dem Königsplatz führen weiter bis zur Endhaltestelle „Wilhelmshöhe (Park)“. Bus 16 fährt ab etwa 15 Uhr nicht mehr, die letzte Abfahrt am Auebad erfolgt um 14.47 Uhr. Auf den Linien 12, 28 und 29 fahren am Silvesterabend ab 21 Uhr bis etwa Mitternacht Kleinbusse. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Um Feiernde pünktlich zum Jahreswechsel zum Herkules zu bringen, verkehrt Bus 23 ab „Druseltal“ ab 22.08 Uhr bis 23.38 Uhr halbstündlich zum Herkules mit Anschluss an die Tram 3. Ab dem Herkules Richtung Druseltal fährt die Linie 23 um 00.18 und um 00.53 Uhr.

Die Tramlinien 1, 4, 5 und 7 sowie alle Busnachtschwärmer und die Zusatzlinien N24 und N28 fahren während der gesamten Nacht im Halbstunden- bis Stundentakt. Am 1. Januar knüpfen die Bahn- und Buslinien mit Betriebsbeginn wieder an den regulären Feiertagsfahrplan an.

Auf dem Königsplatz treffen sich die Tramlinien 1, 4, 5 und 7 jeweils zur vollen und  halben Stunde in beiden Richtungen und bieten so den Ein- und Umstieg auch zu den Bussen an der Haltestelle Königplatz/Mauerstraße.