Verbindungssuche
Start:
Ziel:

Nach dem Winterunterwetter: RegioTram-Verkehr rollt wieder an

13.02.2021

Schippen, Schaufeln, schweres Gerät: Die Aufräumarbeiten der KVG nach dem schweren Winterunwetter laufen weiter. Seit heute fahren wieder Bahnen und Busse auf Teilstrecken, am Dienstag folgen die nächsten (Foto: KVG AG/Soremsky).

Kassel, 13. Februar 2021. Nach dem schweren Winterunwetter in Nordhessen laufen die Aufräumarbeiten weiter, und mehr und mehr Strecken werden auch für die RegioTrams wieder freigegeben. 

Aktuell verkehren die Züge der Linie RT1 von Kassel bis Bahnhof Hofgeismar, jedoch noch nicht bis Hümme. Darüber hinaus fährt die RT1 seit dem heutigen Samstag, 13. Februar, auch in der Kasseler Innenstadt bis zur Wendeschleife Holländische Straße. Fahrgäste müssen jedoch wetterbedingt mit Verspätungen und einzelnen Ausfällen rechnen.

Die Linie RT5 verkehrt aktuell zwischen Kassel Hauptbahnhof und Melsungen weitgehend nach Plan und bedient auch, seit dem heutigen Samstag, die Haltestelle Auestadion.

Die Linie RT4 (Kassel – Wolfhagen) fährt wieder bis Wolfhagen.

Nähere Informationen bieten die Homepages von NVV und KVG unter: www.nvv.de und www.kvg.de sowie die NVVApp. Individuelle Auskünfte sind am NVV Servicetelefon erhältlich unter: 0800-939-0800.

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Weitere Informationen